Anzeige

- Anzeige -
Aktuell

Alles digital?

Im Schreinerhandwerk machen derzeit die Schlagworte Digitalisierung und Automation die Runde. Das kommt den Maschinenherstellern durchaus entgegen. Nicht umsonst waren auf den Fachmessen des Frühjahrs automatisierte Fertigungszellen oder Bearbeitungszentren, die Möbel quasi im Alleingang bauen, die stets umlagerten Stars. So kündigt sich für das Schreinerhandwerk ein Spagat an: Natürlich ist ein durchgängiger Datenfluß von der Visualisierung bis zur CNC-Fertigung eine feine Sache. Aber Schreiner sein hat immer noch ganz viel mit Emotion, Haptik, Lebensgefühl zu tun. Mit den „harten Fakten“ rund um Maschinen und Software, aber auch mit den Emotionen, die sich mit Furnier oder stilvoller Beleuchtung verbinden, beschäftigt sich die neue Ausgabe der "exakt".

 

Info

> exakt-Infoletter
  Jetzt registrieren! Und vorab über
die kommende Ausgabe informieren!

News

  Aktuelle Nachrichten  der letzten 10 Tage

 
- Anzeige -Anzeige

 
Früher Kartenkauf für "Interforst" lohnt sich  20.4.
  Der Veranstalter der "Interforst" in München (18. bis 22. Juli) weist darauf hin, dass man mit einer zeitigen Online-Buchung bis zu 30% sparen kann ...
Siempelkamp liefert zweite MDF-Linie an türkische AGT  19.4.
  Siempelkamp hat mit der Göttinger GIM Export Group einen Vertrag über eine zweite MDF-Linie für den türkischen Holzwerkstoffproduzenten AGT mit Sitz in Antalya abgeschlossen ...
Vergaserlose Motorsäge kommt Anfang nächsten Jahres  19.4.
  "Die Stihl-Unternehmensgruppe erreichte 2017 mit einem Umsatz von 3,8 Mrd. Euro erneut eine Rekordmarke. Gegenüber dem Vorjahr entspricht das einer Steigerung von 9,7%", verkündete der Stihl-Vorstandsvorsitzende Dr. Bertram Kandziora bei der Bilanz-Pressekonferenz am 18. April in Waiblingen ...
Baywa bietet künftig KVH und BSH an  18.4.
  Konstruktionsvollholz und Brettschichtholz in allen gängigen Maßen bis hin zu Sonderlängen zählen demnächst zum Kernsortiment von Baywa Baustoffe ...
Brüning übernimmt Gebrüder Meyer  17.4.
  Übernahme im Biomassebereich: Mit der Vertragsunterzeichnung am Abend des 16. April geht die Gebrüder Meyer GmbH aus Mölln in den Besitz der Brüning-Gruppe aus Fischerhude (Hauptsitz) über ...
Neuer Bauvista-Gesellschafter eröffnet neuen Baumarkt  17.4.
  Mit der Creo GmbH ist zum Jahresanfang ein neues Mitglied der Kooperation Bauvista in der Geschäftssparte DIY-Einzelhandel beigetreten ...
Parkettleger online finden  17.4.
  Die vereinfachte Suche nach einem Parkettleger vor Ort ermöglicht der Verband der deutschen Parkettindustrie (VDP) Bauherren, Haus- und Wohnungseigentümern nun mit einer Datenbank auf seiner Homepage Parkett.de ...
"Xylexpo": kostenfreier Eintritt nach Online-Registrierung  16.4.
  Der Zugang zur italienischen Maschinenmesse "Xylexpo" vom 8. bis zum 12. Mai ist nach vorheriger Online-Registrierung erneut kostenfrei ...
Murom bestellt OSB-Anlage bei Siempelkamp  16.4.
  Der russische Sperrholzproduzent CJSC Murom hat eine OSB-Komplettanlage beim Krefelder Maschinenhersteller Siempelkamp bestellt ...
Hundeauslauf im Wald in Brandenburg  16.4.
  Auf Initiative der Stadt Fürstenwalde wird am 17. April erstmalig die legale Möglichkeit geschaffen, Hunde in einem Brandenburger Wald in einer eingezäunten Waldfläche frei laufen zu lassen ...
Großauftrag von Forte für Homag Group  13.4.
  Homag hat im ersten Quartal 2018 einen Großauftrag von Forte aus Polen für ein neues Möbelwerk mit einem Volumen von mehr als 60 Mio. Euro erhalten ...
"Ligna" wieder mit Fokusthemen  13.4.
  Bei der nächsten "Ligna" vom 27. bis 31. Mai 2019 stehen die Themen "Integrated Woodworking - Customized Solutions", "Smart Surface Technologies" und "Wood Industry Summit" im Mittelpunkt ...
Caravaningbranche erzielt bestes erstes Quartal aller Zeiten  13.4.
  Die Caravaningbranche erzielte das beste erste Quartal ihrer Geschichte: Mit 17.580 Einheiten wurden mehr Freizeitfahrzeuge als jemals zuvor in den ersten drei Monaten des Jahres neu zugelassen ...
Pfleiderer steigert Umsatz in "bewegtem" Geschäftsjahr  12.4.
  Die Pfleiderer Group S.A., Holzwerkstoffhersteller mit Sitz in Wroclaw (Breslau) in Polen, hat 2017 einen Umsatz von 1,01 Mrd. Euro erzielt, 4,8% mehr als 2016 ...
Schweiz: Feinstaub-Grenzwerte für kleine Holzfeuerungen  12.4.
  Der Schweizer Bundesrat hat gestern die Änderung der Luftreinhalte-Verordnung (LRV) genehmigt, welche auf eine Verringerung der Feinstaubemissionen aus kleineren Holzfeuerungen abzielt ...
Komatsu Forest übernimmt Oryx Simulation  12.4.
  Am 10. April übernahm Komatsu Forest (Präsident & CEO: Mitsuru Ueno) den in Umeå (Schweden) ansässigen Hersteller von Simulatoren für schwere Maschinen Oryx Simulations ...
Heidegesellschaft firmiert in HD Silva um  12.4.
  Die Heidegesellschaft Forstprodukte und -geräte GmbH, Trittau, firmiert in den Geschäftsbereichen Rundholz und Fotovermessung ab dem 11. April unter dem Namen HD Silva ...
Produktionsmenge bei Paletten wächst 2017 um 7,3%  12.4.
  Die Hersteller von Paletten steigerten im vergangenen Jahr ihre Produktionsmenge: Die Fertigungsmenge von Paletten aus Holz legte bei den Mitgliedsbetrieben des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) mit mindestens 20 Beschäftigten um 7,3% zu ...
 
- Anzeige -Anzeige

 
[ 20.04.2018] [Kurznachrichten]
 

Früher Kartenkauf für "Interforst" lohnt sich

Vom 18. bis 22. Juli findet in München die "Interforst" statt, in diesem Jahr sicher die bedeutendste Forsttechnikmesse weltweit. Zur letzten "Interforst" kamen 2014 450 Aussteller aus 27 Ländern und belegten 40.000 m² Nettoausstellungsfläche. Der Veranstalter, die Messe München, weist darauf hin, wer jetzt seine Eintrittskarte online kauft, könne bis zu 30% sparen. Außerdem vermeide man so Wartezeiten vor Ort, weil man mit dem Ticketausdruck direkt durch die Drehkreuze am Messeingang gehen kann. An den fünf Messetagen der letzten "Interforst" kamen rund 50.000 Besucher.
Link zur Online-Buchung: https://www.interforst.de/besucher/tickets/ticketkauf-und-gutscheineinloesung/index.html?bid=INF_2018_V_EML_03_DE&etcc_med=email&bkn=central_email

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 19.04.2018] [Kurznachrichten]
 

Siempelkamp liefert zweite MDF-Linie an türkische AGT

Siempelkamp hat mit der Göttinger GIM Export Group einen Vertrag über eine zweite MDF-Linie für den türkischen Holzwerkstoffproduzenten AGT mit Sitz in Antalya abgeschlossen. Der Lieferumfang umfasst eine "Contiroll" der Generation 9 mit Leichtplattenpaket im Format 7‘ x 55,3 m mit Form- und Pressenstraße und Leimküche, die auch das MDF-Beleimungssystem "Ecoresinator" enthält. Weiterhin beinhaltet der Vertrag die Lieferung, Montage- und Inbetriebnahmeaufsicht des Fasertrockners (45 t/h atro) und der Energieanlage mit 64 MW durch die Siempelkamp-Tochter Büttner. Die Besonderheit bei dieser ist, dass sich die neue, kundenseitige ORC-Anlage zur Stromerzeugung vollständig mit Thermalöl aus der biomassegefeuerten Energieanlage von Büttner versorgen lässt. Sicoplan in Belgien zeichnet für das Engineering des Projektes verantwortlich.

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 19.04.2018] [Kurznachrichten]
 

Vergaserlose Motorsäge kommt Anfang nächsten Jahres

"Die Stihl-Unternehmensgruppe erreichte 2017 mit einem Umsatz von 3,8 Mrd. Euro erneut eine Rekordmarke. Gegenüber dem Vorjahr entspricht das einer Steigerung von 9,7%", verkündete der Stihl-Vorstandsvorsitzende Dr. Bertram Kandziora bei der Bilanz-Pressekonferenz am 18. April in Waiblingen. Die Stihl-Gruppe verzeichnete dabei auf allen Kontinenten Wachstumsraten im zweistelligen Bereich. Im Stammhaus, der Andreas Stihl AG & Co. KG, stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 13,3% auf einen Rekordwert von 1,15 Mrd. Euro. Die Exportquote liegt mit 88,9% auf Vorjahresniveau. Die Belegschaft wuchs um 6,6% auf 4.654 Mitarbeiter. Im Rahmen der Bilanzpressekonferenz wurde angekündigt, dass die im letzten Jahr vorgestellte erste Benzin-Motorsäge mit elektronisch gesteuerter Kraftstoffeinspritzung, die also ohne Vergaser auskommt, Anfang kommenden Jahres weltweit in den Markt eingeführt wird.

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 18.04.2018] [Kurznachrichten]
 

Baywa bietet künftig KVH und BSH an

Konstruktionsvollholz und Brettschichtholz in allen gängigen Maßen bis hin zu Sonderlängen zählen demnächst zum Kernsortiment von Baywa Baustoffe, wie das Unternehmen am 18. April mitteilte. Für den entsprechenden Rückhalt des neuen Sortiments sorgen ein Spezialvertrieb und das Zentrallager Holz in Münchsmünster in Oberbayern. Dieses kann die Ladung von bis zu 50 LKWs mit je 40 m³ Ladevermögen fassen. Gelagert werden hier Schnelldreher und Waren für die Streckenlieferung wie KVH mit 13 m Länge sowie Sonderlängen. Das Zentrallager soll über feste Touren ein- bis zweimal wöchentlich für die regelmäßige Bestückung sorgen.

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 17.04.2018] [Kurznachrichten]
 

Brüning übernimmt Gebrüder Meyer

Mit der Vertragsunterzeichnung am Abend des 16. April geht die Gebrüder Meyer GmbH aus Mölln in den Besitz der Brüning-Gruppe aus Fischerhude (Hauptsitz) über. Firmenchef Arnd Brüning erklärte, mit dem Kauf des Möllner Unternehmens sei ein Schritt auf dem Weg zum langfristig gesetzten Ziel der Brüning-Gruppe getan, in den kommenden Jahren weiter stark zu wachsen. Mit seiner Produktpalette füge sich die Gebrüder Meyer GmbH perfekt in die Geschäfte des Brennstoffhändlers Brüning-Gruppe ein, die mit Brüning-Euromulch, Brüning-Megawatt, Brüning-Logistik und der Brüning-International als nationaler und internationaler Ent- und Versorger aktiv ist. Mit energieliefernden Schüttgutrohstoffen aus Holz hat sich die Gruppe bei der Versorgung von Biomasseheizkraftwerken etabliert. Das Möllner Unternehmen Gebrüder Meyer handelt u.a. mit Rindenmulch, Hackschnitzeln, Spänen und Kaminholz.

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 17.04.2018] [Kurznachrichten]
 

Neuer Bauvista-Gesellschafter eröffnet neuen Baumarkt

Mit der Creo GmbH ist zum Jahresanfang ein neues Mitglied der Kooperation Bauvista in der Geschäftssparte DIY-Einzelhandel beigetreten, wie diese am 13. April mitteilte. Zum 1. März hatte das neu gegründete Unternehmen Creo einen 2.000 m² großen Baumarkt in Sundern, Sauerland, eröffnet. Das Nahversorgerkonzept des Baumarktes wird ergänzt durch eine Boden- und Türenausstellung sowie Küchenarbeitsplatten und ein Gartensortiment. Die Geschäftsführer Thomas Otto und Carl-Georg Heinemann hatten zehn Jahre zuvor die Holzhandlung Holztec GmbH im nahegelegenen Werl gegründet.

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 17.04.2018] [Kurznachrichten]
 

Parkettleger online finden

Die vereinfachte Suche nach einem Parkettleger vor Ort ermöglicht der Verband der deutschen Parkettindustrie (VDP) Bauherren, Haus- und Wohnungseigentümern nun mit einer Datenbank auf seiner Homepage Parkett.de. Dies gab der Verband am 13. April bekannt. In Kooperation mit dem Bundesverband Parkett und Fußbodentechnik (BVPF) sind hier rund 450 Innungsfachbetriebe aufgelistet. Über die eigene Postleitzahl lässt sich die Liste nach dem regionalen Angebot filtern.

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 16.04.2018] [Kurznachrichten]
 

"Xylexpo": kostenfreier Eintritt nach Online-Registrierung

Der Zugang zur italienischen Maschinenmesse "Xylexpo" vom 8. bis zum 12. Mai in Mailand ist nach vorheriger Online-Registrierung erneut kostenfrei. Diese Regelung hat Veranstalter Acimall, bzw. deren operativer Arm Cepra (beide Mailand), bereits vor einigen Jahren eingeführt. Ohne Registrierung kostet der Tageseintritt 15 Euro, Mehrtagestickets kosten 25 Euro. Mit Stand vom 11. April sind aktuell 429 Aussteller in vier Hallen angemeldet. Erwartet wird ein zweistelliges Besucherplus gegenüber 2016 mit 41.000 Besuchern. Die Online-Registrierung ist über folgenden Link möglich: www.xylexpo.com/index.php/en/pagina/visitatori/

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 16.04.2018] [Kurznachrichten]
 

Murom bestellt OSB-Anlage bei Siempelkamp

Der russische Sperrholzproduzent CJSC Murom aus dem gleichnamigen Ort 300 km östlich von Moskau hat eine OSB-Komplettanlage beim Krefelder Maschinenhersteller Siempelkamp bestellt. Produziert wird auf einer "Contiroll"-Presse neuester Generation mit einer Länge von 30,4 m und einer Breite von 8,5 Fuß. Geplant ist eine Jahreskapazität von 230.000 m³. Bis dato fertigen die Russen rund 220.000 m³ Sperrholz/Jahr. Der Montagebeginn des Werkes ist für das vierte Quartal 2018 geplant, die Inbetriebnahme für Ende 2019 terminiert.

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 16.04.2018] [Kurznachrichten]
 

Hundeauslauf im Wald in Brandenburg

Auf Initiative der Stadt Fürstenwalde wird am 17. April erstmalig die legale Möglichkeit geschaffen, Hunde in einem Brandenburger Wald in einer eingezäunten Waldfläche frei laufen zu lassen. Zur offiziellen Freigabe der Flächen wird Brandenburgs Forststaatssekretärin Carolin Schilde erwartet. Die Stadt will damit Hundebesitzern auf eigenen Flächen die Möglichkeit geben, abweichend vom geltenden Leinenzwang im Wald, ihre Tiere frei laufen zu lassen. Voraussetzung war eine Freigabe der Fläche als Hundeauslaufplatz auf Grundlage des Brandenburger Waldgesetzes durch die zuständige Oberförsterei Erkner. Die dafür erforderliche Allgemeinverfügung ist am 4. April im Amtsblatt für Brandenburg veröffentlicht worden und damit in Kraft.

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 13.04.2018] [Kurznachrichten]
 

Großauftrag von Forte für Homag Group

Homag hat im ersten Quartal 2018 einen Großauftrag von Forte aus Polen für ein neues Möbelwerk im Nordosten des Landes mit einem Volumen von mehr als 60 Mio. Euro erhalten; jetzt erfolgte der Spatenstich. Die Homag Group liefert alles aus einer Hand und ist für die gesamte Produktionsanlage verantwortlich. Sie besteht aus mehreren Fertigungslinien und kombiniert Serien- und Einzelfertigung. Die intelligente Fertigungsleittechnik von Homag vernetzt dabei insgesamt rund 20 Zellen, die aus über 80 Einzelmaschinen bestehen. Der Bau der gesamten Anlage erfolgt in drei Stufen und soll 2021 abgeschlossen sein.

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 13.04.2018] [Kurznachrichten]
 

"Ligna" wieder mit Fokusthemen

Bei der nächsten Maschinenmesse "Ligna" vom 27. bis 31. Mai 2019 in Hannover stehen die Themen "Integrated Woodworking - Customized Solutions", "Smart Surface Technologies" und "Wood Industry Summit" im Mittelpunkt. Digitalisierung, Vernetzung und Automatisierung und damit einhergehende Effizienzgewinne für Industrie und Holzhandwerk werden weiterhin das beherrschende Thema sein, kommentierte Veranstalter Deutsche Messe AG. 2019 werden sich die Aussteller auf neue Anwendungsfelder für smarte Technologien in der Holz verarbeitenden Industrie, neue Entwicklungen und maßgeschneiderte Lösungen für die intelligente Produktion konzentrieren - in jedem Anwendungsbereich der Wertschöpfungskette. Auch die RFID-Factory wird es in dem Zusammenhang wieder auf der "Ligna" geben, bei der die Aussteller das Thema RFID in der Möbelindustrie und -logistik präsentieren.

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 13.04.2018] [Kurznachrichten]
 

Caravaningbranche erzielt bestes erstes Quartal aller Zeiten

Die Caravaningbranche erzielte das beste erste Quartal ihrer Geschichte: Mit 17.580 Einheiten wurden mehr Freizeitfahrzeuge als jemals zuvor in den ersten drei Monaten des Jahres neu zugelassen. Im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres stiegen die Neuzulassungen um beeindruckende 22,4%. Damit setzt sich der Caravaning-Boom der vergangenen Jahre 2018 nahtlos fort. Die Branche steuert auf ein weiteres Rekordjahr zu. Der Monat März trug mit 9.955 neu zugelassenen Fahrzeugen und einem Wachstum von 11,9% (im Vergleich zum März 2017) entscheidend zum Rekord-Jahresauftakt bei. Dabei stach das Reisemobilsegment besonders hervor: 12.081 neu zugelassene Fahrzeuge bedeuten das beste erste Quartal der Geschichte und ein exorbitantes Wachstum von 30,3% im Vergleich zu 2017. Der März war mit 6.755 neu zugelassenen Reisemobilen (Rekord für diesen Monat) und einem Plus von 18,3% im Vergleich zum Vorjahr ein sehr starker Monat. Auch die Neuzulassungen von Caravans legten mit plus 8% in den ersten drei Monaten des Jahres stark zu. 5.499 neu zugelassene Caravans sind das beste erste Quartal seit dem Jahr 2000.

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 12.04.2018] [Kurznachrichten]
 

Pfleiderer steigert Umsatz in "bewegtem" Geschäftsjahr

Die Pfleiderer Group S.A., Holzwerkstoffhersteller mit Sitz in Wroclaw (Breslau) in Polen, hat 2017 einen Umsatz von 1,01 Mrd. Euro erzielt, 4,8% mehr als 2016. Im letzten Jahr gab es noch ein Umsatzminus von 2,4%. Das operative Ergebnis (Ebitda) verbesserte sich um 9,3% auf 120 Mio. Euro. Die Ebitda-Marge lag bei 11,9%, das bedeutet eine Steigerung um einen halben Punkt gegenüber 2016. "Das vergangene Jahr erwies sich als besonders bewegt für die Pfleiderer Group", kommentierte der Vorstandsvorsitzende (CEO) Tom K. Schäbinger bei Vorlage der Zahlen am 11. April. Zu den wichtigsten Ereignissen zählte er die Präsentation der Strategie bis 2021, die Umsetzung des Investitionsplans, die Refinanzierung von Verbindlichkeiten, Veränderungen im Vorstand und ein erfolgreiches Aktienrückkaufprogramm.

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 12.04.2018] [Kurznachrichten]
 

Schweiz: Feinstaub-Grenzwerte für kleine Holzfeuerungen

Der Schweizer Bundesrat hat gestern die Änderung der Luftreinhalte-Verordnung (LRV) genehmigt, welche auf eine Verringerung der Feinstaubemissionen aus kleineren Holzfeuerungen abzielt. Der Bundesrat teilte weiter mit, dass dies auch eine Anpassung der Energieeffizienzverordnung (EnEV) erforderte. In der LRV wurden verschiedene Vorschriften angepasst. Insbesondere wurden Feinstaub-Grenzwerte für kleinere Holzfeuerungen bis 70 kW wie Heizkessel, Cheminées oder Kaminöfen eingeführt. Auch der für diese Art von Feuerungen geltende Grenzwert für Kohlenmonoxid wurde verschärft. Künftig müssen solche Feuerungen regelmäßig kontrolliert werden.

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 12.04.2018] [Kurznachrichten]
 

Komatsu Forest übernimmt Oryx Simulation

Am 10. April übernahm Komatsu Forest (Präsident & CEO: Mitsuru Ueno) das in Umeå (Schweden) ansässige Unternehmen Oryx Simulations. Dies ist ein schwedischer Entwickler und Hersteller von Simulatoren für schwere Nutzfahrzeuge, das auch Komatsu Forest mit Simulatoren beliefert. Der Forstmaschinenhersteller verkauft diese auf der ganzen Welt. Auch nach der Übernahme wird Oryx Simulations als eigenständiges Unternehmen weitergeführt; und für die Kunden sollen sich keine Veränderungen ergeben. Mit der Übernahme soll jedoch die Zusammenarbeit weiter ausgebaut werden.

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 12.04.2018] [Kurznachrichten]
 

Heidegesellschaft firmiert in HD Silva um

Die Heidegesellschaft Forstprodukte und -geräte GmbH, Trittau, firmiert in den Geschäftsbereichen Rundholz und Fotovermessung ab dem 11. April unter dem Namen HD Silva. Damit solle die Verbundenheit mit der dänischen Muttergesellschaft verdeutlicht werden, so teilt das Unternehmen mit. HD steht dabei für die Muttergesellschaft Hede Danmark und wird bereits bei allen anderen Tochtergesellschaften des Konzerns verwendet. Die Umbenennung bedeutet rechtlich für alle Geschäftspartner keine Veränderung, juristischer Vertragspartner bleibt weiterhin die Heidegesellschaft Forstprodukte und -geräte GmbH.

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 
[ 12.04.2018] [Kurznachrichten]
 

Produktionsmenge bei Paletten wächst 2017 um 7,3%

Die Hersteller von Paletten steigerten im vergangenen Jahr ihre Produktionsmenge: Die Fertigungsmenge von Paletten aus Holz legte bei den Mitgliedsbetrieben des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) mit mindestens 20 Beschäftigten um 7,3% zu. Der korrespondierende Produktionswert stieg dabei nur um 5,3%, was auf einen Rückgang der Durchschnittspreise deutet. Nach fast 103 Mio. Stück 2016 wurden im Jahr 2017 rund 110 Mio. Paletten produziert. Auch bei den Kisten erhöhte sich die Produktionsmenge: Von 2016 auf 2017 um 14,6% auf rund 1,6 Mio. m³. Dagegen sank der Produktionswert um 2,2%. "Insgesamt spiegelt sich in den deutlich gestiegenen Fertigungsmengen die gute konjunkturelle Lage, die sowohl im Inland als auch zunehmend im Ausland zu einer erhöhten Nachfrage nach Ladungsträgern und Verpackungen aus Holz geführt hat", so der neue HPE-Geschäftsführer Marcus Kirschner.

Quelle: Holz-Zentralblatt

 

  [Top]
 


 
Quelle:   www.holz-zentralblatt.com

  Aktuelle Ausgabe
exakt
 
  Anzeigen


Holz-Zentralblatt



 
  exakt vor Ort

Küchenwohntrends, München
06.05. – 07.05.2018


HolzLand Expo, Nürburgring
20.06. – 21.06.2018

Sicherheits Expo, München
27.06. – 28.06.2018

weitere Termine

 
Presserat

Anzeige

- Anzeige -